Schriftenmalerei traditionell - Werbetechnik auf aktuellstem Stand

.

Werbetechnik Hartl - Dachau und München

 

Standortwechsel bietet noch besseren Kundenservice - von der Ladenbeschriftung bis zu Großwerbeanlagen und Leuchtreklame.

 

Künstlerische Begabung und handwerkliche Perfektion: Seinem Engagement verdankt Werbetechnik Hartl nicht nur Aufträge örtlicher Kunden, sondern auch Serienbestellungen bundesweit aktiver Unternehmen.

 

Projektbezogene Kunden-Beratung . . .

 

... und umfassende Serviceleistungen

 

Hartl war kaum zu bremsen, als ich ihn vor wenigen Tagen besuchte. Schnell machte er mir auf meine Frage, warum er denn sein Ladengeschäft in der Münchner Innenstadt nach nahezu 10 Jahren aufgegeben hätte, seine Beweggründe klar. Und auch, dass Dachau so neu für ihn nicht sei. Schließlich habe er ja hier seine ersten Gehversuche als Schriftenmaler gemacht, und seine erste selbständig geführte Produktionsstätte befand sich 1990 im Herzen der Großen Kreisstadt . . .

 

Berufserfahrung seit 1984, Meisterprüfung 1992, fast 10 Jahre München - der Werbetechniker Christian Hartl bringt, so schien es mir, eine ordentliche Portion Berufserfahrung mit zur Neueröffnung im Dachauer Gewerbegebiet. Und richtig. Als er begann, zu erzählen, was er so alles anbietet und für wen er schon gearbeitet hat, pfiff ich anerkennend durch die Zähne. Vom einzelnen Firmenschild bis zur Serienproduktion, von der Beschriftung von Firmenfahrzeugen bis zur Realisierung von Großwerbeanlagen, von . . . Doch halt! Hier alle Möglichkeiten aufzuführen, die Werbetechnik Hartl seinen privaten und gewerblichen Auftraggebern anbieten kann, führe zu weit. Interessanter, meine ich, ist die Tatsache, dass der „alte Hase“ im Außenwerbegeschäft nicht nur die sich in den letzten Jahren durchgesetzte Folienbeschriftung auf alle nur erdenklichen Materialien aus dem Effeff beherrscht, sondern auch noch (oder besser wieder) auch traditionelle, ja teilweise schon antike Techniken für die Realisierung aller Wünsche und Zielsetzungen seiner Kunden einsetzt.

Mit Pinsel und Malstock, Spritzpistole, Farb- und Lacktechniken, Vergolden, Dekupieren, Sandstrahlen, galvanischem Ätzen und, und, und, erziehlt er Informations- und Werbeeffekte, deretwegen er gerne und oft um Unterstützung gebeten wird. Herr Hartl, wir haben da ein Problem mit ... Christian, könntest du nicht unsere . . . Und: er kann!

Sein Engagement und seine ihm eigene Tüftlerfreude haben ihm schon Aufträge beschert, die sich Beschriftungskollegen nicht einmal vorstellen können.

Vielseitigkeit und Flexibilität haben den Tausendsassa in puncto Beschriftung bekannt gemacht und ihm über die Jahre seine Auftragsbücher gefüllt, die sich lesen wie das „Who is who“ aus Industrie, Sport, Film & Funk: Pokale für Pete Sampras, Olympic Spirit, Bavaria Film, Pro 7, RTL, Premiere, Salewa Outdoorkleidung, Motorama München, Heye und Stawicki Werbeagenturen, Messe München, Kempinkski Airport-Hotel, Golfclub Wörthsee, TU München, Universität für Baumechanik Dortmund . . . Puh, der ist vielleicht herumgekommen, dachte ich so für mich, als ich mir die Finger wund schrieb. Doch, und das finde ich besonders erwähnenswert, hat Christian Hartl trotz ausgefallenster Auftragsarbeiten und VIPs als Gesprächspartner nicht die Bodenhaftung verloren: Zuverlässigkeit und optimale Arbeitsqualität sichert er auch jedem „kleinen“ Kunden zu und hat auch im Raum Dachau eine feste Fan-Gemeinde. Deshalb wollte er auch die Veröffentlichung im Rahmen der Kurier-Profileseite nutzen, seinen „alten“ Kunden zu danken, die immer wieder gerne auf sein - durchwegs bezahlbares - Können zurückgreifen. Allen voran der Dachauer Buchhandlung Wittmann und der Bäckerei Teufelhart. Apropos Teufelhart: eine seiner ersten Arbeiten, spacig lackierte Stehtische, sind heute noch beim Willy im Einsatz und zu bewundern . . .

 

Anm.d.Red. - Aktuelle Angebote zeigt Christian Hartl regelmäßig unter www.schilderdesign.de und unter www.dachauer.com, dem Dachauer Branchenführer

Top
 
 
schilderdesign.de/?page=Werbetechnik_Dachau_Muenchen 12.11.2019 13:17:02